Das ist unser Hafen

Die Ausstattung

Eingebettet zwischen dem Landschaftsschutzdeich und einem kleinen Waldstück, das die Liegeplätze vor nordwestlichen Winden schützt, liegt unser Wassersporthafen. Er ist über das Dwarsloch und die Haseldorfer Binnenelbe mit dem Elbehauptstrom verbunden. Dies bedingt die Tidenabhängigkeit unseres Hafens und lässt ihn bei Niedrigwasser vollständig trockenfallen.

Wasser und Strom stehen am Hauptsteg zur Verfügung. Im reetgedeckten Hafenhaus, das nach Überqueren des Deiches sofort ins Auge fällt, befinden sich WC und Duschen. 

Unsere Slipanlage ist über den großen Parkplatz sehr gut anfahrbar. Der Zugang zur Slipbahn wird durch den Hafenmeister gewährt.

Gastliegern stehen mehrere Leihfahrräder am Hafenmeisterhaus zur Verfügung.

Die Ausstattung im Überblick:

  • Tiedenabhängiger Hafen, der bei Niedrigwasser vollständig trocken fällt.
  • Wasser und Strom am Hauptsteg
  • WC und Duschen im Hafenhaus hinter dem Deich
  • Slip-Bahn
  • Leihfahrräder am Hafenmeisterhaus

Die Versorgung

Restaurants und Speisemöglichkeiten in Hafennähe:

  • Haseldörper Rööckerkist, 
    direkt am Hafenplatz
  • Haseldorfer Hof, Hauptstraße 32, 25489 Haseldorf

    Entfernung 2,4 km

  • Jägerkrug Hohenhorst, Hohenhorster Ch. 2, 25489 Haselau-Hohenhorst

    Entfernung 2,2 km

Einkaufsgelegenheit in Haseldorf: